Umgang mit Reptilien und sogenannten Gefahrtieren

Seminar-Nr. 77

 

INHALTE

  • Was sind „Gefahrtiere“?
  • Einheimische Reptilien (v.a. Schlangen)
  • Häufige (exotische) Terrarientiere und die von ihnen ausgehende Gefahr: Schlangen, Echsen, Spinnen, Skorpione
  • Handling von Reptilien in Theorie und Praxis
  • Erste Hilfe bei Gifttierunfällen sowie Erörterungen von Reptiliengiften

 

ZIELGRUPPE

Fachkräfte der Berufs-, Freiwilligen und Werkfeuerwehren sowie des Katastrophenschutzes.

 

Seminarflyer als Download hier >>

1. Teilnehmer