Grundüberholung Lungenautomat

Seminar-Nr. 11

AUSGEBUCHT >>  ZUSATZTERMIN AM 25.08.2017

ZIELSETZUNG

Die Teilnehmer erlernen die notwendigen Kenntnisse, um die Grundüberholungsarbeiten an den im Seminar behandelten Dräger Lungenautomaten durchzuführen.

 

VORAUSSETZUNGEN

Die Teilnehmer verfügen über die notwendigen Fachkenntnisse und haben innerhalb der letzten fünf Jahre an einem Atemschutz-Gerätewartseminar von Dräger oder einer Landesfeuerwehrschule bzw. einer Hauptstelle für das Grubenrettungswesen teilgenommen.

 

ZIELGRUPPE

Fachkräfte der Berufs-, Freiwilligen und Werkfeuerwehren, des Katastrophenschutzes und der Industrie, die mit der Pflege und Instandhaltung von Atemschutzgeräten beauftragt sind und die genannten Voraussetzungen erfüllen.

 

BEHANDELTE GERÄTE

  • Dräger Normal- und Überdrucklungenautomaten: PSS Serie
  • im Seminar verwendete Prüfgeräte: Testor, Quaestor automatic

 

INHALTE

  • Erklärung der Funktion sowie der Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • praktische Durchführung der erforderlichen Arbeiten für eine Grundüberholung
  • statische und dynamische Prüfung der reparierten Lungenautomaten
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

1. Teilnehmer